Handmeister, Der mobile Massagedienst


Ich bin Oliver Nackunstz
Oliver Nackunstz

 

Als Termin gibt`s ein Gedicht vom Handmeister höchstpersönlich.

Hexenschuß

Ich schleich hier `rum wie`n alter Dampfer.

Muß` ich mich bücken, mach` ich den Krampfer.

Bewegungsausmaß wie`n uralt Frühstücksbrett,

kleine Trippelschritte,

heute geht`s mit `nem Kran ins Bett.

Doch noch ist längst nicht Schlafenszeit.

Zum Glück, weil ich hab` gar keinen Kran.

Ich fühl` mich total behindert,

stündlich mieser,

bin ich denn kurzer Bruder vom Turm in Pisa?

Hexe, wo bist du  ? Dir dreh` ich um den Hals !

Und dann schieb` ich dich in` Ofen.

In meinem Rücken, da knallt`s,

ich kann keinen Fatz mehr loofen...